Kategorien
Allgemein

Heute zweimal

Erst Dienstag abend ist in einer lustigen Runde die Frage aufgekommen, was eigentlich aus der mit großen Getöse angekündigten Talk-Show mit Natascha Kampusch auf Puls4 geworden ist. Sollte die nicht längst gestartet sein? Nein, sollte sie nicht, weiß schon tags darauf das, zwar nicht immer ganz richtig, aber trotzdem immer bestens informierte Gratis-Magazin “Heute“.

Bis 4. April hätten sich die Macher ursprünglich Zeit gegeben. Daraus wird jetzt aber wohl nichts. Heute wollte gestern überhaupt bereits erfahren haben, dass das Projekt inzwischen auf Eis gelegt sei. “Keine TV-Show für Kampusch?” hieß es da, und man munkelte, die 19-jährige habe sich bei den Proben “was Sprache und Habitus betrifft als moderationsuntauglich erwiesen”. Also echt jetzt: Damit konnte ja vorher wirklich niemand rechnen.

TV-Show für Natascha Kampusch

Im Standard meldet sich heute Puls4-Geschäftsführer Martin Blank zu Wort. Das seien “reine Spekulationen”, man halte durchaus am Plan fest, die Sendung zu starten. Halt noch nicht gleich. Vielleicht wird es auch Mai.

Heute wird sicher am Ball bleiben. Und wir können uns entspannt zurücklehnen und uns inzwischen einem anderen TV-Highlight widmen. Immerhin ist heute Donnerstag, und da weiß die U-Bahn-Begleiterin nicht nur, dass Umstylen am Programm der Möchtegern-Topmodels steht, sondern auch, dass es ein “Angels & Demons”-Shooting geben wird. Und die Spione im Dienste Heidi Klums haben noch mehr Pfui-Gack-Bilder von Aline gefunden. Na die wird wieder schimpfen.

Bravo Aline

1 Anwort auf „Heute zweimal“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.