Kategorien
Allgemein

Ex Aequo Zweiter! Ich Glückspilz, ich!

Wenn ich ein Feld zum Rubbeln seh, dann muss ich rubbeln. Heute gab’s deshalb viel zu tun. Gleich zwei Briefe mit der Überschrift “Goldene Zeiten für Sie” hatte die Diamant GmbH geschickt. Scheinbar haben sie mich eh schon vor 14 Tagen eingeladen, meinen Gewinn abzuholen. Unglücklicherweise hatte ich – wohl versehentlich – nicht reagiert. Gott sei Dank ist meine Gewinn-Sachbearbeiterin Rosi Albrecht der Sache aber auf den Grund gegangen und vermutet, dass aufgrund eines Fehlers in ihrer Datei eine Zustellung der Gewinnbenachrichtigung damals nicht möglich war.

Na, nicht so schlimm Frau Rosi Albrecht. Ist ja nix passiert. Jetzt hab ich’s ja gekriegt.

*rubbel* *rubbel* *rubbel*

Gewinnen mit der Diamant GmbH

Yippie! Gleich mit beiden Briefen den 2. Hauptpreis gewonnen! Das ist … fantastisch! Und kostenloses Mittagessen und kostenlose Werbegeschenke im Wert von 72,90 € und eine kostenlose Teilnahme an einer Werbefahrt. Wenn das mal nicht mein Glückstag ist.

Andererseits hat der Anwalt der Diamang Gmbh natürlich völlig Recht, wenn er meint, dass man von Kunden erwarten könnte, dass sie wüssten “dass niemand etwas zu verschenken habe.” Hat er zumindest gegenüber den Salzburger Nachrichten gemeint, als die ihn mit Vorwürfen konfrontiert hatte, dass das vielleicht Betrug sei, was die Firma da macht.

Verkauft werden dann auf diesen Ausflugsreisen, so erklärt die AK Niederösterreich, kurz nach Überqueren der Grenze verschiedenste, recht praktische Produkte: Matratzen gegen Infarkte, Kopfschmerzen, Migräne und Durchblutungsstörungen. Magnetfeldtherapien gegen Arthritis, Arthrose, Blasenentzündung und Gallenblasenentzündung. Jahreskuren an Nahrungsergänzungsmitteln gegen Krebs und Herzinfarkt und zur Reinigung der Gefäße.

Das sind natürlich super Sachen. Aber irgendwie brauch ich das alles gar nicht. Und steht da auf meinen Briefen am Ende gar nicht 9245, sondern 392453? Ich kenn mich nicht mehr aus. Frau Rosi Albrecht, bitte Hilf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.