Strache-Fan werden?

Facebook bietet ja soviele Möglichkeiten, man packt es ja kaum. Man kann Fan von Palatschinken, AC/DC und Rapid werden. Und natürlich auch von Politikern und PolitikerInnen. Kurz vor Wahlen mögen die das besonders gern. Eva Lichtenberger ist so zum Beispiel meine Freundin geworden. Weil sie mich höflich gefragt hat. Mich und 3000 andere.

Inzwischen sind ja Facebook-Gruppen für sowas viel häufiger genutzte Dinge. Und weil bald Wahlen sind, bzw. in Wien ja jeder so tut als wären sie schon nächsten Sonntag, hat jetzt auch HC Strache sowas. Allerdings kann man bei ihm nicht „Fan“, sondern „Unterstützer“ werden.

Hat mich natürlich interessiert, was das so für Leute sind, die Herrn Strache da ihre Solidarität bekunden. Und kann man sich ja auch anschaun, ganz unverbindlich. Was soll ich sagen,… sie haben etwas seltsame Profilbilder… da mag ich nix damit zu tun haben.

HC Strache Fan werden?

Jedenfalls ein interessantes Betätigungsfeld für Web 2.0-Guerilleros diese Facebook-Politik-Gruppen.

2 Kommentare

  1. Na, Hut ab – Du traust Dich aber in gefährliche Gegenden vor. Und was, wenn der wilde Strache Pudel Dich mit seinem virtuellen Lasso (*würg*) eingefangen hätte? Ja du, für sowas zahlt der Staat dann keine Lösegelder mehr …

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*