by
on
under
tagged , ,
Permalink

Überall brennt’s

Da hat man’s mal eilig, weil man dringend einen Artikel über die brennende Uni schreiben soll, und dann,… ja dann steht man tatenlos vor der eigenen Haustür und traut sich nicht rein. Eine ohrenbetäubende Lüftungsanlage saugt Tiefgarage und Hausflure leer und ein noch ohrenbetäubenderer Alarmton treibt auch die Nachbarn auf die Straße. Feueralarm bei Wohnen am Park. Zwangspause.

Ein paar voll mutige bleiben draufgängerisch in ihren Wohnungen und lehnen im 8. Stock am Fenster. Versteh ich ja nicht. Viel deutlicher kann ein Haus nicht „Feuer“ schreien. Warten die auf ein Sprungtuch?  Andere waren offensichtlich grad in der Sauna. Diese Fotos behalt ich für mich.

Hopp, hopp, hopp!

Ein paar Minuten später hatte sich auch die brennendste Frage geklärt: Muss man jetzt eigentlich die Feuerwehr selbst anrufen oder kommt die von allein? Können sich alle merken: Kommt von allein. Zwar erst nach ein paar Minuten, dafür aber ordentlich in Vollbesetzung. Sehr beruhigend.

Etwas irritierend waren allerdings die riesige Stretch-Limosine, die den Parkplatz auf der Flucht vor dem vermeintlichen Großbrand in atemberaubender Schrittgeschwindigkeit rückwärts verlassen hat und so den Feuerwehr-Konvoi zwei Minuten lang an der Weiterfahrt gehindert hat. Und dass doch ganz schön viele meiner Nachbarn um 21.30 schon im Pyjama flüchten. Wann gehn die schlafen?

Brave Mädchen und Buben retten mein Haus

Passiert ist glücklicherweise nix. Ob’s wirklich wo ein bisschen gebrannt hat oder nur irgendein Rauchmelder gaga war: Keine Ahnung. Gesehen hab ich nix, gerochen auch nicht. Und immerhin weiß ich jetzt, dass es ziemlich schwierig ist, in dem Haus ein Feuer zu verschlafen. Auch eine schöne Erkenntnis.

2 Comments

on “Überall brennt’s
2 Comments on “Überall brennt’s
  1. So aufregend! Und ich nicht da! Die Strechlimosine hätt ich ja gern gesehen. Vielleicht war das ganze ja ein organisiertes Verbrechen und der Feueralarm hat nur dazu gedient jemandem die Flucht zu ermöglichen. Oder eine Leiche verschwinden zu lassen. Unauffällig. Oder so.

  2. Naja Rauchmelder gehen nur an, wenn Rauch entstanden ist, allerdings können die auch schon mal Töne von sich geben, wenn die Batterie alle ist, vielleicht war es sowas in Deinem Fall? Gruß Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.