by
on
under
tagged , ,
Permalink

Jetzt doch schwarz/blau: This is not a relaunch!

Weblogs sind was schönes. Und das tolle ist: Wie schön genau, das hat man selbst in der Hand. Vor ziemlich genau zwei Jahren hat das hier optisch etwas seltsam begonnen. In meinem Kopf hieß diese Farbe „Brombeer“. Das hat mir damals gut gefallen. Und dafür schäme ich mich heute sehr.

Weil das (wahrscheinlich nachweislich) Augenkrebs verursacht, hab ich das Layout dann ein paar Monate später entfärbt. Damit war ich dann eigentlich recht lange zufrieden. Aber alles muss irgendwann ein Ende haben. Und warum da oben ein Bleistift ist, hab ich selbst nie ganz verstanden.

Es wurde also Zeit für etwas Neues. Und nach einigem Hin und Her (mein lange favorisiertes „Klecksi“-Design konnte sich dann in Feldversuchen doch nicht behaupten) gibt es jetzt ein brandneues Layout. Mit viel Schwarz und Blau, weil wenigstens die Farben nach zehn Jahren irgendwie wieder aus dem Schamwinkerl geholt werden sollten. Die können ja nichts dafür.

Da werden jetzt demnächst wohl noch ein paar Pixel hin- und hergeschoben (dass das „n“ von „relaunch“ aussieht wie ein „r“ geht natürlich gar nicht), aber im Grunde sollte das jetzt mal ein paar Monate halten. Ich hoffe, es gefällt.

Und bevor ich’s noch vergess: Es wird auch Zeit für ein dickes Dankeschön an meine treuen und untreuen LeserInnen der letzten beiden Jahre. Ich freu mich immer noch über jeden Klick!

One Comment

on “Jetzt doch schwarz/blau: This is not a relaunch!
One Comment on “Jetzt doch schwarz/blau: This is not a relaunch!
  1. Die Farbwahl gefällt mir…und wieeeeee…
    Schön, dass die Farben eine Rückkehr feiern und das Lichtspiel am oberen Rand wirkt richtig anziehend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.