3 Kommentare

  1. Wenn das jemand in Deutschland „… für Deutsche“ herstellen würde, hätte er bis vor ein paar Jahren noch ganz schön Ärger bekommen.

  2. omg, die testimonials!
    „Christiane S. (33) : „Im Supermarkt stand ich vorm Kühlregal, als mein Blick erst auf die Volks-Pizza und dann auf den süßen Typen neben mir fiel. Wir mussten beide über den ungewöhnlichen Produktnamen schmunzeln und kamen darüber ins Gespräch.“ Das war Olli T. (37), der dann auch gleich vorschlug, die Pizza zusammen zu essen. Nun sind die beiden ein Paar. Und sollten sie mal heiraten, gibt’s ein großes Volks-Pizza-Buffet für alle!“

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*