by
on
under
tagged , , , ,
Permalink

Der Herr der bunten Ringe

Hans Rosling ist Professor of International Health am Stockholmer Korolinska Institutet und verzaubert regelmäßig sein Publikum mit seinen etwas schrulligen, aber absolut sehenswerten Vorträgen. Er ist ein Star-Redner bei den TED-Konferenzen und macht dort seit 2006 vor allem durch den Einsatz der von ihm mitentwickelten Präsentations-Software Gapminder Furore. Die macht es möglich, aus trockenen Statistik-Tabellen ansehnliche Bilder zu zaubern.

Wenn dann zu den beweglichen Kugeln noch ein Presenter mit aufs erste Hinschaun gar nicht erwarteten Entertainer-Qualitäten kommt, dann wundert es nicht, dass der die Auftakt-Session bei der ersten Ausgabe des Indien-Ablegers der TED-Reihe (TEDIndia) halten darf. So geschehen letzten September. Ich brauch da ja immer ein bisschen, bis ich sowas mitkrieg. Aber die 16 Minuten lohnen sich auch ein paar Monate später noch. Weil das nicht nur inhaltlich interessant ist („Asia’s rise – how and when“), sondern weil es durchaus Mut macht, auch komplexere Inhalte in überschaubarer Zeit in die Köpfe des Publikums zu bringen.

Ein paar weitere Videos von Hans Rosling gibt’s in der Video-Abteilung von gapminder. Ein bisschen mit der inzwischen von Google gekauften Software rumspielen lässt sich unter tools.google.com/gapminder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.