by
on
under
tagged , ,
Permalink

3 Comments

on “Ich hab da eine Frage!
3 Comments on “Ich hab da eine Frage!
  1. das serbisch-deutsch-wörterbuch sagt: gurman heißt epikureisch.

    was epikur mit essen zu tun hat? keine ahnung. wikipedia sagt: Nur die Erfüllung von Grundbedürfnissen wie Essen, Trinken und Kälteschutz galt Epikur als unabdingbar für den Genuss des Daseins. Die sexuelle Lust gehörte dagegen bereits seiner zweiten Kategorie an: natürlichen Ursprungs, aber nur in Maßen der katastematischen Lust dienlich und im Zweifel durchaus verzichtbar. Luxusbedürfnisse aber (bzw. Bedürfniserzeugung im Sinne heutiger Bedarfsweckungswirtschaft) gründen letztlich – der dritten Kategorie Epikurs entsprechend – in „leerer Meinung,“ d.h. in Unvernunft, und können schädliche Abhängigkeiten zur Folge haben.

    also vielleicht sind gurmanische laibschen, also epikureische laibchen, einfach nur spartanische laibchen?

  2. Oh, danke für die Aufklärung. Ich weiß zwar nicht, ob ich sie mir nun eher bestellen würde, aber meine Assoziationen sind nun zumindest etwas von „verschwitzten Ruderleibchen in Pforzheim“ abgerückt. Ich hab nämlich beim ersten Überfliegen „germanische Leibchen“ gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.