Kategorien
Allgemein

Schon mal im Riesenrad steckengeblieben? Eilig darf man’s nicht haben!

Als ich noch recht klein war, da hatte ich ein Buch, das wollte irgendwie der Struwelpeter sein. Da gab es dann eine Geschichte, in der ein Junge unbedingt auf den Rummelplatz wollte. Durfte aber nicht, weil Schule war. Was hat er gemacht? Er ist natürlich trotzdem hin, hat sein Jausengeld für eine Eintrittskarte ins Riesenrad […]

Kategorien
Allgemein

Trix, Flix, Goalix: Die EURO 2008 ist um ein Maskottchen reicher

Inzwischen hat er sich weitgehen enthüllt, der Mann auf dem Wiener Riesenrad. Also, der Körper bleibt noch züchtig hinter Planen, aber was sich hinter den aufgespannten weißen Streifen verborgen war, ist bereits zu sehen. Es ist tatsächlich ein achtarmiger Tormann. Das entbehrt zwar jeglicher Logik und schaut recht billig aus, aber er wird wohl demnächst […]

Kategorien
Allgemein

Euro 2008: Im Kreis winken

Das Wiener Riesenrad sollte zur Europameisterschaft ja eigentlich mit einem riesigen Euro-Netz bezogen werden. Also was heißt sollte, es wurde. Aber dann kam Emma, und das frisch aufgezogene Netz und das Sturmtief haben sich gar nicht vertragen. Zuerst sollte das Riesenrad dann nackig bleiben, weil im Burget nur Geld für ein Netz und einmal Bespannen vorgesehen war. […]

Kategorien
Allgemein

Alles Fassade

Es rumort die Wiener Seele immer dann, wenn beim Aufstehen irgendetwas nicht mehr ganz genau so ist, wie am Abend davor. Und so gesehen mutet die Stadt ihren BewohnerInnen gerade ordentlich was zu. Der Prater hat einen neuen Eingang gekriegt. Heute frisch eröffnet. Darüber ist schon im Vorfeld viel geschimpft worden. Ich war dort, und […]