Kategorien
Allgemein

Eins, zwei, viele

Pünktlich zu Ostern erscheint alljährlich die seltsamste (und vielleicht falscheste) Statistik des Landes. Die der toten Hasen nämlich. Schon letztes Jahr ging das heilige Land Tirol als Hasenparadies daraus hervor. Gerade einmal zwei Tote galt es zu beklagen. Dicht dahinter: 10 zermantschte  in Vorarlberg. Ein deutliches West-Ost-Gesteige. Möchte man meinen. Jetzt wirft die aktuelle Statistik […]

Kategorien
Allgemein

Das Glück … ist ein Vogerl. Ein deppates.

Zurück in Wien, raus aus dem Zug, hinaus auf den Parkplatz. Herzinfarkt. Also fast. Wo ich am Freitag die Vespa geparkt hab herrscht gähnende Parkflächenleere. Ein Blick aufs Tafeln verrät warum: Wo man nur zum Ein- und Aussteigen halten darf, darf man halt nicht parken. Eh. Ding Ding Ding macht die Kasse in meinem Kopf, […]

Kategorien
Allgemein

Wenn ich ein Hase wär, würde ich nach Kufstein ziehn.

Aber auch nur, wenn ich total dumm wär, und jeder Statistik auf den Leim gehn. Die nationale Hasen-Opfer-Zählstelle VCÖ (Verkehrsclub Österreich) veröffentlichte nämlich  allen ernstes eine nach Bundesländern aufgeschlüsselte Hasen-Sterbe-Tafel. Und da schauts im Heiligen Land Tirol für lebensfrohe Hasen doch recht rosig aus. Niederösterreich hingegen is eher was für lebensmüde. Wenn’s denn alles wahr […]

Kategorien
Allgemein

Kennst du Grand Theft Auto?

Im San Andreas-Teil gibt es dort eine kleine, nervige Mission, in der man auf einem Motorrad einem Pizzaboten hinterherjagen muss. Hab ich glaub ich nie in der Zeit geschafft damals. Heute hab ich das wieder gut gemacht. Dieses kleine rote Fahrschul-Fahrzeug ist an einer Kreuzung in der Donaustadt an mir vorübergefahren und hat mich ein […]

Kategorien
Allgemein

Nachts Streifen fahren

Seit gestern schlafe ich bei offenem Fenster. Weil ich beschlossen habe, dass nach einer Woche Mai sowas wie Frühsommer ist. Also Fenster auf. Jetzt kommt durch offene Fenster aber nicht nur jede Menge frische Luft, manchmal wehen da auch ganz komische Gerüche herein. Bei mir am Klo riecht es zum Beispiel traditionellerweise nach … Schnitzel. Weil das […]

Kategorien
Allgemein

Ich bremse auch für FahrschülerInnen

Wie kommt man eigentlich auf die Idee, dass “Nonstop” ein passender Name für eine Fahrschule wäre? Da ist natürlich absehbar, dass die Insaßen das auferlegte Bremsverbot schon zu ihrer eigenen Sicherheit mit einer konstanten Geschwindigkeit von etwa 15 km/h ausgleichen. Auf fahrschule-nonstop.at finden sich übrigens meine heutigen Lieblings-Seltsamen-Anführungszeichen. Ich zitiere:  Unsere Fahrlehrer sind kompetente Mitarbeiter und […]