Kategorien
Allgemein

Luxury, please! – VI

Heute: Fahrplanänderung. Weil immer im Kreis vielleicht für Touristen praktisch ist, man aber doch am Ende nicht vom Fleck kommt und jetzt von einer Endstation zur anderen immerhin ein mitteldünnes Buch in einem Rutsch auslesen kann.

Kategorien
Allgemein

Nächtliche Entgleisung

Auf die Wiener Linien – ich glaube, nach über 10 Jahren Wien-Erfahrung darf man das sagen – kann man sich verlassen. Die Busse fahren pünktlich, die U-Bahn-Stationen sind halbwegs sauber, die Intervalle durchaus annehmbar (und ich seh grad, sie haben sogar eine brandneue Website). Aber wo gehobelt wird, da fallen Späne, und irgendwann verlässt die […]